2 Responses to Quickie: Alle MySQL Datenbanken prüfen

  1. Ronny

    Hi,
    sorry aber das ist nicht ganz richtig. Der Parameter -o bedeutet “Optimize”. Durch –all-databases werden alle geprüft.

    Anstelle von –all-databases könnte man auch den Namen einer Datenbank angeben und dadurch lediglich diese prüfen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>