Kleines Tool und doch so nützlich. Kennt ihr timeout?

Was es tut?

Genau was man erwarten würde. Mit timeout startet man einen Befehl, der nach einer Zeit X automatisch beendet wird – wenn er denn nicht vorher schon eh beendet wurde.

Beispiel

Ein völlig unsinniges Beispiel:


root@heinz:~/# timeout 10 sleep 15
Timeout: aborting command ``sleep'' with signal 9
Killed

Nützlich bspw. bei Befehlen, die keinen eigenen Parameter für einen Timeout haben.