Category

Monitoring

Monitoring mit Nagios

Durchzählen, oder: Lancom WLC Access Point Monitoring

Ohne Werbung zu machen … der Lancom WLC ist ein zentraler Controller, um Access Points zu managen (Firmware, Config, etc.). Um den WLC mit Hilfe von Icinga zu monitoren, kann man sich relativ einfach der SNMP Schnittstelle bedienen – auch… Continue Reading →

Grundstein für einen Presence-Monitor, oder: Bluetooth ping.

Eine einfache „Alarmanlage“ sollte es werden. Schnell mal einen Raspberry PI mit Motion aufgebaut und schon sieht man was so passiert, wenn man nicht Zuhause ist. Anleitungen dazu sind ja massenweise zu finden (ansonsten auch gerne bei mir melden). Lästig Da… Continue Reading →

Kevin mach dat Fernseher aus, oder: timeout

Kleines Tool und doch so nützlich. Kennt ihr timeout? Was es tut? Genau was man erwarten würde. Mit timeout startet man einen Befehl, der nach einer Zeit X automatisch beendet wird – wenn er denn nicht vorher schon eh beendet… Continue Reading →

Wo ist die Hintertür, oder: HP iLO Adresse per IPMI herausfinden

iLO (integrated Lights Out) ist das Remote Management System von HP um einen Server unabhängig von dem Betriebssystem über die Hardware zu managen. Dabei kann man den Server neustarten, eine Remote Konsole öffnen (KVM like) und auch diverse Informationen zu… Continue Reading →

Fühlt sich besser an: Fast automatische Versionierung

Immer wieder hab ich mich nun schon mit automatischer Versionierung beschäftigt. Aber leider waren die Ansätze meist zu aufwendig oder auch zu umständlich – wenigstens für das was ich eigentlich haben wollte. Äh …. haben wollte …. ja was wollte… Continue Reading →

Einmal falsch abgebogen, oder: WTF!! Default Gateway auf sich selbst

  Es gibt einfach Dinge die braucht kein Mensch. Fehlermeldungen die nicht wirklich auf die Ursache hinweisen sind so was. Was ist denn passiert? Wir betreiben ein Linux System als zentralen Router (Debian, iptables, Trunk Ports, VLANs …). Dieser wurde… Continue Reading →

OpenLDAP: Logs aufräumen – einmal falsch und einmal richtig

Wir nutzen einen OpenLDAP Server um aus einem Adressbuch im MySQL Format ein Globales Adressbuch zu generieren. Dieses Adressbuch wird beispielsweise von den Snom-Telefonen genutzt oder auch für andere Geräte die LDAP verstehen. Das ganze funktioniert prima. Durch die häufigen… Continue Reading →

simples XML Monitoring

XML ist ja wahnsinnig angesagt für alle möglichen Dinge. Ich selbst kann mich damit nicht so recht anfreunden – zumindest ist manuelles editieren immer ein Krampf. Ich habe meist mit Konfigurationsdateien in XML zu tun. So auch mit meinem Telefonprojekt…. Continue Reading →

NALS: Network-Attached-LED-Stripe (Teil 3)

Die Codes haben wir, also können wir nun mit der Programmierung des Senders beginnen. Was muss der nochmal alles können? Der Arduino muss mit dem Netzwerk verbunden sein. Wir haben uns dabei für eine pseudo dynamisch IP Adresse entschieden, damit wir flexibler… Continue Reading →

NALS: Network-Attached-LED-Stripe (Teil 2)

Im ersten Teil habe ich die grundlegende Idee beschrieben. Wie angekündigt müssen wir nun die Infrarot Codecs herausfinden, die von der LED Stripe erwartet werden. Installation der Software Wie bereits erwähnt gibt es die IDE auf der Arduino Homepage zum Download. Die Software… Continue Reading →

© 2017 Linux – AHA — Powered by WordPress

Theme by Anders NorenUp ↑