Ajaxplorer: Ersatz für öffentliche Ordner und mehr

Wer kennt die sogenannten “öffentliche Ordner” aus M$-Exchange? Ich kenne sie – eine furchtbare Erfindung. Diese Ordner lassen sich in Outlook anzeigen und man kann diverse Dinge damit tun. Sie können beispielsweise eine eigene Emailadresse haben – müssen sie aber nicht. Es können sich Mails aber auch einfach Dateien darin befinden. Die Zugriffsrechte kann man […]

Owned: Meine Gnome3 “Ausflüge”

Da steh ich nun, ich armer Tor, und bin so klug als wie zuvor.   Naja, so oder so ähnlich. So wie auch viele meiner Kollegen bin ich jemand, der – gerade was meinen Desktop angeht – sehr gerne immer das neueste an Software hat. Gnome3 sollte da keine Ausnahme sein. Aber wie? Wie siehts […]

Daten auf NAS – aber bitte sicherererer

Vor genau einem Jahr habe ich einen Artikel geschrieben der sich mit einem NAS für zu Hause mit iSCSI beschäftigte (s. Teil I, Teil II, Teil III). Mittlerweile habe ich mir ein neues NAS gekauft – ein Synology DS411slim (Link). Was hat mich nun zu diesem NAS System gebracht? Kurz gesagt: Denny Nee, im Ernst. […]

HDYUYD Teil V: Internet, Office & Editor

Heute zeige ich nichts so wahnsinnig neues oder verwunderliches. Aber um das ganze möglichst vollständig zu halten muss eben auch so etwas in diese Serie. Mit welchen Tools wird gesurft, womit die “normalen” Office Arbeiten erledigt? Ich denke da bin ich absolut standardmäßig unterwegs. Wobei das genere ll so eine Sache ist, da nicht jeder […]

HDYUYD Teil III: Lila Täubchen gut integriert – Pidgin

Instant Messenger gibt es mittlerweile sehr viele. Ich habe mich vor einiger Zeit schon für Pidgin entschieden. Einige Gründe sprechen für Pidgin in meiner Umgebung (z.B. Gnome). Pidgin (ehemals Gaim) unterstützt nahezu alle bekannten Chat-Protokolle und kann sich gleichzeitig bei verschiedenen Netzwerken anmelden. Die Funktionsvielfalt ist groß. Pidgin kann über diverse Plugins erweitert werden und […]

HDYUYD Teil II: Gnome-Do – schöner und schneller ohne Menü

In Teil II: Gnome-Do – schöner und schneller ohne Menü Ich benutze schon seit einiger Zeit gnome-do und eigentlich kein “normales” Menü mehr. Gnome-Do ist ein Anwendungsstarter, der jedoch einiges mehr kann. Aufgerufen wird das Programm über <SUPER>+<SPACE>. Es ist über Plugins erweiterbar und kann so zum universellen Helferlein werden. So sieht das ganze in […]

HDYUYD Teil I: Mein Desktop

Ein Linux Desktop zeigt sich bei manchen wie ein Chameleon. Er ist extrem wandelbar und sieht sehr oft anders aus. So auch bei mir. Nur selten hält ein Wallpaper länger als eine Decade. Auch das GTK-Theme ist bei mir nicht in Stein gemeißelt und gibt über das Jahr Farben von Schwarz bis Grün wieder. Allerdings […]